Feuerwehr-Dampfspritze D 305

D305.jpg
CHF / Stk.
599.00 725.00
Anzahl: Stk.

Produktbeschreibung

Das Original zu diesem voll funktionsfähigen Dampf-Feuerwehrauto wurde um 1900 in Deutschland von Magirus hergestellt. Der Antrieb erfolgt über die Dampfmaschine. Das Feuerwehrauto kann vor- und rückwärts fahren. Über das Dampfabsperrventil wird die Geschwindigkeit geregelt. Weitere Details: Hochglanzpolierter Messingkessel 80 mm Durchmesser, Länge 150 mm, Kesselinhalt 450 cm³, mit Wasserstandsanzeiger, mit einem durch den Kessel geführten Flammrohr 20 mm Durchmesser zur besseren Wärmeausnutzung und Ableitung des Rauches, Sicherheitskaminaufsatz. Stehender, doppeltwirkender Messingzylinder, mit einem in beide Drehrichtungen anwerfbaren Schwungrad, 80 mm Durchmesser. Federsicherheitsventil, Dampfpfeife mit Kettenzug, Auffangbehälter für Kondenswasser, Dampfstrahlöler und Dampfabsperrventil, Gussräder mit Vollgummireifen, Sitzbänke, Alarmglocke, zwei lackierte Gusslampen, Lenkrad für die Vorderräder. Auskuppelbares Zahnradgetriebe mit Kettenantrieb auf die Hinterachse. Im stationären Dampfbetrieb kann die selbstansaugende Wasserpumpe über den Kupplungshebel in Betrieb gesetzt werden. Wasservorratsbehälter unter der vorderen Sitzbank, mit Schlauchverbindung zur Pumpe, spritzt 2 - 3 m weit. Zwei abnehmbare Haspeln mit je 800 mm Schlauch zum Anschließen an die Pumpe, mit Kupplung und Spritzdüse. Das Modell ist rot und schwarz lackiert bzw. aus Messing. Laufzeit ca. 15 Minuten.

  • Länge, Breite, Höhe: 410 x 190 x 250 mm
  • Gewicht: 3,5 kg
  • Geschenkverpackung: 450 x 240 x 255 mm 

Shop: Rent-a-Shop.ch