Dampf-Lokomobile D 430

D430.jpg
CHF / Stk.
489.00 595.00
Anzahl: Stk.

Produktbeschreibung

Die Lokomobile wurde um 1900 in der Landwirtschaft zum Dreschen und Pflügen eingesetzt. Sie wurde von Pferden gezogen, war aber oft selbstfahrend und konnte sich aus eigener Kraft mit einer Geschwindigkeit von ca. 3 - 4 km/h fortbewegen. Ein ausgereiftes Dampfmodell mit viel Technik, dekorativ in schwarz kombiniert mit messing. Technische Daten: Messingkessel 55 mm Durchmesser, Länge 230 mm, Volumen ca. 280 cm³, vorne mit abgeleiteter Rauchkammer für das Kondensat, daher dampft es aus dem Kamin, der in der Mitte durch ein Scharnier abgekippt werden kann. Mit als Schauglas ausgebildetem Wasserstandsanzeiger. Feststehender, doppeltwirkender Zylinder mit zwei in beide Drehrichtungen anwerfbaren Schwungrädern 80 mm Durchmesser und Doppeltantriebsscheibe. Mit Manometer, Federsicherheitsventil, Dampfpfeife mit Kettenzug, Zentrifugalregulator, Dampfabsperrventil, Dampfstrahlöler sowie Wasserablassventil. Ein schwarz lackiertes Kesselhaus mit Laufstegen und einer Leiter. Die Vorderachse ist lenkbar.Die Lokomobile ist durch den Kettenantrieb über die Zahnräder selbstfahrend. Laufzeit ca. 15 Minuten. Das Modell wird mit Trockenbrennstofftabletten beheizt. Alle Einzelteile aus Metall, teilweise lackiert oder veredelt. 

  • Länge, Breite, Höhe: 260 x 150 x 210 mm
  • Gewicht: 2,2 kg
  • Geschenkverpackung : 345 x 160 x 210 mm 

Shop: Rent-a-Shop.ch